Chat with us, powered by LiveChat

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Dreifeder ist eine Marke der Andtex GmbH. Für sämtliche Geschäftsbeziehungen, unter anderem für alle Bestellungen über Telefon, Fax, Internet, E-Mail oder per Brief gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Andtex GmbH, und deren Kunden, nachfolgend auch „Besteller“ oder “Käufer” genannt. Maßgeblich ist stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Auftragserteilung erkennt der Besteller die nachfolgenden AGB an.

1.2 Abweichungen von diesen AGB sind nur wirksam, wenn die Andtex GmbH sie schriftlich anerkennt und bestätigt. Einkaufsbedingungen des Bestellers verpflichten nicht, auch wenn die Andtex GmbH ihnen nicht ausdrücklich widerspricht. Gegenbestätigungen des Bestellers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an die Andtex GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang der Bestellung wird die Andtex GmbH den Kunden über den Eingang seiner Bestellung per E-Mail informieren (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots des Bestellers dar. Der Kaufvertrag kommt mit Annahme des Angebots durch die Andtex GmbH zustande. Die Annahme erfolgt durch die per E-Mail übersendete Versandbestätigung oder durch Lieferung der Ware. die Andtex GmbH kann das Angebot innerhalb von zwei Wochen ab Eingang des Angebots des Bestellers annehmen.

2.2 Die Andtex GmbH schließt ausschließlich Verträge nur mit juristischen Personen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das volljährige Alter vollendet haben. Sollte sich herausstellen, dass der Besteller noch nicht volljährig ist, so ist die Andtex GmbH zum Rücktritt berechtigt.

2.3 Die Andtex GmbH ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn sie von ihren Zulieferern nicht richtig und/oder nicht rechtzeitig beliefert wird. Der Besteller wird über die Nichtverfügbarkeit der Ware unverzüglich informiert. Gegenleistungen des Bestellers werden unverzüglich zurückerstattet.

2.4 Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein, behält sich die Andtex GmbH vor, die Lieferung eines Ersatzartikels – preislich und qualitativ mindestens gleichwertig – anzubieten. Es steht dem Besteller frei, dieses Angebot anzunehmen oder abzulehnen.

2.5 Die Angaben in den Verkaufsunterlagen oder im Onlineshop der Andtex GmbH (Abbildungen, Zeichnungen, Masse, Gewichte, Produktbeschreibungen, Preise und sonstige Leistungen) sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

3. Preise und Kosten

3.1 Die Preise verstehen sich inklusive der jeweils in der Schweiz gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die auf dreifeder.ch oder in den Verkaufsunterlagen veröffentlichten Preise gelten in CHF.

3.2 Der Besteller hat alle zusätzlichen Steuern, Zölle und/oder Kosten zu tragen, die bei einer Lieferung in andere Länder als der Schweiz anfallen. Diese sind nicht in den Preisen berücksichtigt.

3.3 Die Versandkosten der bestellten Ware sind vom Besteller zu tragen.

4. 14-Tage Rückgaberecht

4.1 Der Käufer hat die Möglichkeit eine Bestellung innerhalb von 14 Tagen auf eigene Kosten zurückzuschicken.

4.2 Wurde das Produkt getragen oder beschädigt und kann deshalb nicht wiederverkauft werden, wird der Verkaufspreis dem Kunden belastet.

4.3 Anfallende Portokosten hat der Käufer zu tragen.

4.4 Die Bestellung wird bei Ankunft geprüft, zugewiesen und storniert. Das Geld zurück überwiesen oder allfällige Forderungen gemindert.

4.5 Entstehen für die Andtex GmbH Mehrkosten, werden diese dem Käufer verrechnet. Administratonsgebühren von 20.- CHF pro Retoure werden fällig.

5. Zahlungsbedingungen/Eigentumsvorbehalt

5.1 Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung sowie der Auftrags-Bestellbestätigung durch die Andtex GmbH zur Zahlung fällig.

5.2 Der Besteller zahlt nach den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Zahlungsmodalitäten.

5.3 Rabatt sowie Skontoabzug ist nicht gestattet.

5.4 Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn die Andtex GmbH über den Betrag verfügen kann.

5.5 Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenanforderungen bleibt die Ware im uneingeschränkten Eigentum der Andtex GmbH.

6. Wiederrufsbelehrung

​ Kein Wiederrufsrecht

​7. Haftungsbeschränkung und Mängelrechte

7.1 Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit nachstehend nichts Abweichendes geregelt ist.

7.2 Haftet die Andtex GmbH aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen für einen Schaden des Kunden aufgrund einfacher Fahrlässigkeit, so gilt Folgendes: Die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit besteht nur bei Verzug oder Unmöglichkeit oder Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und ist auf den vernünftigerweise voraussehbaren typischen Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden) begrenzt. Weiter ist sie begrenzt auf den Bestellwert. Für entgangenen Gewinn wird kein Ersatz geleistet.

7.3 Im Übrigen bleibt die gesetzliche Haftung der Andtex GmbH unberührt, insbesondere die Haftung für Vorsatz, arglistiges Verschweigen eines Mangels, grobe Fahrlässigkeit sowie eine etwaige verschuldensunabhängige Haftung. Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie.

7.4 Die Haftungsbeschränkung gilt auch gegenüber Dritten, die in den Schutzbereich der Vertragsbeziehung einbezogen werden.

7.5 Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen der Andtex GmbH haften nicht weitergehend als die Andtex GmbH selbst.
7.6 Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Die Nacherfüllung erfolgt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und führt nicht zum Neubeginn der Verjährung. Erst bei Fehlschlagen der Nacherfüllung kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

7.7 Ist der Liefergegenstand mangelhaft, ist der Mangel der Andtex GmbH unverzüglich nach Erhalt der Ware zu melden, wobei eine Mitteilung per E-Mail genügt. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Zugang bei der Andtex GmbH. Ein Verstoss gegen die vorstehenden Verpflichtungen schließt jedwede Gewährleistungsansprüche gegen die Andtex GmbH aus. Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften, so erfolgt Gewährleistung ausschließlich durch Ersatzlieferung. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig. Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen, es sei denn, dass die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehlschlägt. Dann kann der Besteller nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

8. Reklamationen, anwendbares Recht, Gerichtsstand

8.1 Jegliche Reklamationen seitens des Bestellers müssen in Schriftform an die Firmenanschrift gerichtet werden.

8.2 Auf diesen Vertrag und auf alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten findet Schweizer Recht Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

8.3 Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten, die sich aus den Geschäftsbeziehungen ergeben, ist – soweit gesetzlich vereinbar – der Geschäftssitz der Andtex GmbH

9. Kundenbewertungen

Verfassen Sie im Onlineshop oder auf anderen öffentlich zugänglichen Seiten eine Kundenbewertung, Produktbewertung, oder ähnliches gewähren Sie uns die ausschliessliche und unbeschränkte Lizenz zu deren weiteren Verwendung. Wir behalten uns vor, Kundenbewertungen nach erfolgter Prüfung ohne Anmerkung, nicht oder nur für einen von der Andtex GmbH gewählten Zeitraum, gekürzt oder geändert anzuzeigen oder ganz wegzulassen. Kundenbewertungen oder Produktbewertungen geben ausschliesslich die Meinung der Kunden wieder und stimmen nicht unbedingt mit der Meinung der Andtex GmbH überein.

10. Datenschutz

Die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten sind in der Datenschutzerklärung erläutert. Diese bildet einen integrierenden Vertragsbestandteil dieser AGB und der Kunde erklärt, diese zur Kenntnis genommen zu haben und ist damit einverstanden. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar über unsere Website.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Die Angebote der Andtex GmbH sind freibleibend und unverbindlich.

11.2 Die Andtex GmbH ist bestrebt so gut wie möglich die angebotenen Waren durch Abbildungen und Angaben exakt zu beschreiben. Unsere Produkte sind keine Massenartikel, daher können leichte und saisonbedingte Abweichungen von Bildern und Textbeschreibungen vorkommen. Aufgrund von Änderungen bei diversen Materialien in der Wertschöpfung und in der Handfertigung der Hersteller ist es in Ausnahmefällen möglich, dass die gefertigten Produkte nicht immer den abgebildeten Produkten entsprechen. Die Andtex GmbH bemüht sich jedoch sehr, die Artikelabbildungen auf dem aktuellsten Stand zu halten.

11.3 Diese AGB stellen die gesamte Vereinbarung zwischen der Andtex GmbH und dem Besteller dar. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen dieser AGB (einschließlich dieser Klausel) bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

11.4 Diese Fassung stellt den aktuellsten Stand dar, alle vorherigen AGB sind durch diese überholt.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. Die Parteien vereinbaren, die ungültige oder undurchsetzbare Bestimmung durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Parteien am nächsten kommt. Das Gleiche gilt im Falle einer Lücke.

Schliessen

Sign in

Schliessen

Warenkorb (0)

Cart is empty Keine Produkte im Warenkorb

Dreifeder

Die robusten Kinderhosen



Currency
Language